Datenschutzerklärung

Wenn Sie sich der Bitcoin Era anschliessen, schätzen wir das Vertrauen, das Sie unseren Dienstleistungen entgegenbringen. Wir verstehen unsere Verantwortung, Ihre persönlichen Daten bei uns sicher und geschützt aufzubewahren.

Wir schätzen unsere Mitglieder, daher beschreibt unsere Datenschutzrichtlinie, welche Informationen wir von unseren Kunden sammeln und warum wir dies tun. Unsere Richtlinie hilft ihnen zu verstehen, wie wir die Informationen unserer Mitglieder vertraulich behandeln. Lesen Sie die Datenschutzrichtlinien der Bitcoin Era, um zu sehen, wie sehr uns Ihre Geheimhaltung am Herzen liegt.

Welche persönlichen Daten fragen wir von unseren Kunden ab?

Wenn Sie sich uns anschliessen, fragen wir nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse, Telefonnummer und einigen anderen Details, um Ihnen die besten Dienstleistungen der Bitcoin Era anbieten zu können.

Zu welchem Zeitpunkt sammeln wir Informationen von Ihnen?

Wenn Sie sich bei Bitcoin Era registrieren oder mit dem Handel mit Bitcoin beginnen, bitten wir Sie um alle erforderlichen Informationen.

Warum wir Ihre persönlichen Informationen benötigen.

Wir bitten um alle Informationen, um unseren Mitgliedern auf bestmögliche Weise zu dienen. Einige der Hauptgründe, aus denen wir nach den Einzelheiten fragen, sind.

Wie wir Ihre Vertraulichkeit wahren und Ihre Informationen bei uns sicher aufbewahren?

Wir überprüfen unsere Website regelmässig, um unseren Kunden einen sicheren Besuch in der Bitcoin Era zu ermöglichen. Nur die spezifischen Personen im Backend, die dazu autorisiert sind, können auf Ihre eingegebenen Daten zugreifen, um sie vollständig vertraulich zu behandeln. Nicht nur Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Kontaktnummer, sondern auch alle sensiblen Informationen wie z.B. Ihre Transaktionsdetails werden ebenfalls per ssL-Technologie verschlüsselt.

Verschiedene Sicherheitsebenen werden hinzugefügt, um die Sicherheit des Benutzers zu gewährleisten. Sollte während des Handels jemals die Notwendigkeit entstehen, Ihre Daten an Dritte weiterzugeben, werden wir dies niemals ohne Ihre Zustimmung tun.

Speichert Bitcoin Era die persönlichen Daten von Kindern?

Wir beschränken Kinder unter 18 Jahren auf die Registrierung bei Bitcoin Era und sammeln niemals absichtlich ihre Daten. Sollten wir jedoch jemals auf Informationen stossen, die eine Person unter 18 Jahren zur Verfügung gestellt hat, wird unser Team sofort die notwendigen Schritte einleiten und die Daten löschen. Darüber hinaus können Sie uns während des Handels sofort kontaktieren, wenn Sie jemals feststellen, dass eine Person unter 18 Jahren ihre Daten bei uns gespeichert hat. Wir werden sicher sofort darauf reagieren.

Richtlinien-Updates

Wir überarbeiten ständig unsere Datenschutzrichtlinie. Obwohl wir unsere Kunden über jede Änderung unserer Datenschutzrichtlinie informieren, raten wir Ihnen, diese regelmässig zu überprüfen. Die Änderungen treten jedoch ab dem Veröffentlichungsdatum in Kraft. Wenn Sie darüber hinaus keine Lust haben, Ihre Daten gemäss der aktualisierten Datenschutzrichtlinie weiterzugeben, und wenn es die Möglichkeit gibt, die Zustimmung zu dieser bestimmten Aktualisierung zurückzuziehen, können Sie sie jederzeit zurückziehen.

Treten Sie Bitcoin Era bei und machen Sie sich auf den Weg, reich zu werden, während Ihre Daten bei uns vollkommen sicher sind!

JETZT BEITRETEN
Ansluter dig till den bästa mäklaren för din region ...